Die Feuerwehr rockt das Dorf

Als die sie Organisatoren verpflichtet haben, waren die Dorfrocker noch ein Geheimtipp. Inzwischen hat die Partyband weit über 100 000 Facebook-Fans. Und spielt am Samstag, 11. Juli, live beim 125-Jährigen der Haselmühler Feuerwehr.

Drei Tage lang, von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. Juli, feiert die Wehr ihr Gründungsjubiläum am Birkenwäldchen. Dafür hat sie sich einiges einfallen lassen (Das Programm). Die Vorbereitung war Aufgabe des 13-köpfigen Festausschusses, der bereits am 10. Mai 2013 zum ersten Mal zusammentrat. Festleiter Matthias Thau verrät: "Wir haben für jeden Arbeitsbereich einen bis zwei Verantwortliche." Im Einsatz sind zur Vorbereitung neben Festleiter Michael Reindl der Festausschuss und alle Feuerwehrmitglieder, egal ob aktiv oder passiv.

"Ein Fest in dieser Größenordnung kann man nicht mal so eben mit 40 oder 50 Leuten stemmen", betont Thau. Deshalb habe die Wehr bereits im vergangenen Jahr alle Mitglieder gefragt, ob sie mithelfen: "Die Resonanz war durchweg sehr positiv. Wir können etwa auf 160 Helfer über das ganze Wochenende zurückgreifen." Als Dank dafür sei bereits ein Helfer-essen nach dem Fest in Planung.

"Der Festzug war bis Ende Mai noch unser großes Sorgenkind", gesteht Thau. Der Grund dafür: Es sei noch nicht klar gewesen, ob die Teilnehmer die vorgesehene Route gehen dürfen - wegen der fehlenden Umleitungsmöglichkeit aufgrund der derzeitigen Baustelle der AS 27 in Kümmersbruck. "Zum Glück hatten die Verantwortlichen ein Einsehen." Damit könne der Zug, wie ursprünglich gedacht, über Gabelsberger Straße, Kirchensteig, Vilstal- und Sandstraße sowie über die Zeilenstraße zurück zum Festplatz marschieren. Dabei müssen die Beteiligten etwa drei Kilometer zurücklegen.

"Der Festzug wird mit Sicherheit sehr abwechslungsreich", verspricht Thau. Viele Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis und zum Teil auch darüber hinaus, viele Vereine aus Kümmersbruck und auch einige historische Gruppen hätten bereits zugesagt: "Unterm Strich sind wir jetzt bei über 100 angemeldeten Vereinen und es kommen immer noch Anfragen wegen einer Teilnahme."
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8667)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.