Die Gästeliste

Insgesamt haben sich für die Feier zur Beleuchtung des Christbaumes 337 Teilnehmer bei den drei Kommunen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach angemeldet. 285 nehmen an der gemeinsamen Flugreise teil, 52 kommen auf eigene Faust nach Rom. Die Delegation wird angeführt von den drei Bürgermeistern Hermann Falk (Hirschau), Alwin Märkl (Freudenberg) und Josef Reindl (Schnaittenbach). Sie werden begleitet von ihren Stellvertretern sowie einer ganzen Reihe von Stadt- und Gemeinderäten.

Unter den Teilnehmern ist Europaministerin Beate Merk. Sie vertritt Ministerpräsident Horst Seehofer, der auch Schirmherr ist. Begleitet wird sie vom Regierungspräsidenten der Oberpfalz, Axel Bartelt. Zu den Ehrengästen gehören Landrat Richard Reisinger sowie die beiden Landtagsabgeordneten Harald Schwartz und Reinhold Strobl. Die Firma Markgraf, die den Transport des Baumes gestemmt hat, werden von den beiden Geschäftsführern Liborius Gräßmann und Winfried Praller vertreten.

Von kirchlicher Seite empfangen neben Papst Franziskusund seinem Vorgänger, dem emeritierten Papst Benedikt XVI., mehrere Kardinäle und Bischöfe die Reisegruppe. Spannend wird die Frage, ob Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller trotz des Finanzskandals den Kontakt zu den Gläubigen sucht. Der Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer hat jedenfalls sein Kommen zugesagt. Auch die GeistlichenJosef Irlbacher(Schnaittenbach),Hans-Peter Bergmann (Hirschau), Pater Robert Schmidbauer (Wutschdorf) und Christian Schulz(Hahnbach) sind mit vor Ort. (upl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.