Die Grimaldis

Das Haus Grimaldi regiert das Fürstentum Monaco mit Unterbrechungen seit mehr als 700 Jahren. Seit dem Tod seines Vaters Rainier III. im Jahr 2005 steht Fürst Albert II. (56) an der Spitze des Staates. Rainier herrschte fast 56 Jahre. Seine Frau Gracia Patricia, auch als Hollywood-Star Grace Kelly ("Über den Dächern von Nizza") bekannt, starb 1982 bei einem Autounfall. Aus der Ehe stammen neben dem 1958 geborenen Albert auch die Töchter Caroline (1957 geboren) und Stéphanie (1965 geboren). Fürst Albert ist seit 2011 mit der 20 Jahre jüngeren Südafrikanerin Charlène Wittstock verheiratet. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.