Die Hände zum Himmel

"Mir san Schützenfest": Unter diesem Motto lud die Schützengesellschaft am Wochenende zum Megafete ein. Drei Tage feierte der Verein das 50-jährige Bestehen. Vor allem die jugendlichen Festbesucher waren an den Abenden gefordert.

Bereits am Freitag strömten die jungen Gäste zur Beachparty von Radio Galaxy, das in diesem Jahr 10 Jahre alt wird. DJ Empire heizte den über 900 jungen Besuchern bis um zwei Uhr mit Partymusik ein. Die Beachbar mitten im Zelt, die eigens für diesen Abend aufgebaut wurde, hatte die richtige Anziehungskraft. Voll war es auch in der Schützenbar.

Beim bayerischer Abend am Samstag waren Lederhose und Dirndl gefragt. Die "Stoapfälzer Spitzbuam" aus Neunburg vorm Wald entfachten einen wahren Hype im Festzelt. 1000 Gäste, ob Alt und Jung, wurden geradezu mitgerissen. Bereits nach einer Viertelstunde standen die ersten Besucher auf den Bierbänken. Stimmung brachten das "Haimühlner Wurstwasserorchstra" am Sonntagabend ab 18 Uhr zum Festausklang ins Zelt. Mit Stimmungsmusik, humoristischen Einlagen und Tanzmusik unterhielten sie die Festgäste. Die offiziellen Termine wie Festkommers und Kirchen- und Festzug umrahmte die Jugendblaskapelle Parkstein.

___

Weitere Bilder im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/schuetzen-mbr
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.