Diebe lassen Zigaretten und Tabak im Wert von 35.000 Euro mitgehen
Einbruch in Tabakwarengeschäft

Blaulicht Polizei
Weiden. Bei einem Einbruch in ein Tabakwarengeschäft in der Bahnhofstraße im Laufe der vergangenen Nacht erbeuteten bislang Unbekannte Zigarettenstangen, Tabak und Zigarettenschachteln im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Das teilte die Polizei am Mittwochnachmittag mit.

Laut Polizeibericht müssen die Unbekannten zwischen Dienstagabend, 18 Uhr, und Mittwochmorgen, 5.30 Uhr durch Aufhebeln der Zugangstüre in das Geschäft gelangt sein. Dort ließen sie "zielgerichtet Tabakwaren im Gesamtwert von circa 35.000 Euro" mitgehen, heißt es im Polizeibericht. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 500 Euro.

Die Täter flüchteten, ohne erkannt zu werden. Aufgrund der Menge des Diebesgutes ist laut Polizei davon auszugehen, dass die Täter ein Fahrzeug benutzten. Die Kripo Weiden bittet Zeugen, die im Laufe der vergangenen Nacht im Umfeld des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer: 0961/401-290 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.