Dienstversammlung in Atzmannsricht mit Ehrungen und Informationen
Neuer Feuerwehrarzt

Atzmannsricht. (ads) Bei der Dienstversammlung der Führungskräfte der 38 Feuerwehren des "Inspektionsbereichs Karl Luber" wurde unter anderem der neue Feuerwehrarzt Dr. Michael Körber wurde eingeführt. Überdies gab es Informationen zum neuen "Schaumtrainer", den Digitalfunk, die Aktionswoche und aktuelle Neuerungen im Gesetz und der Praxis.

Geehrt wurden mit dem Ehrenkreuz in Silber für langjähriges und verdienstvolles Wirken in Führungspositionen Peter Dotzler und Karl Luber sowie Herbert Rauch aus Massenricht, Reinhard Kraus aus Atzmannsricht und Robert Wiederer aus Kemnath am Buchberg.

Neu gewählte Führungskräfte aus Massenricht, Steinling, Großschönbrunn, Sorghof, Atzmannsricht, Seugast, Freihung, Traßlberg und Vilseck sowie die neue Frauenbeauftragte des Inspektionsbereichs, Christl Kraus, stellten sich zudem vor.

Weitere Neuerungen für die Wehren werden am 14. November in Hirschau zu erfahren sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.