Dieser Krimi spielt auch in Poppenricht
Poppenricht

Poppenricht. Der ehemalige Poppenrichter und Rosenberger Pfarrer Peter Söder ist am Dienstag, 21. Juli, um 19 Uhr in der evangelischen Michaelskirche in Poppenricht zu einer Autorenlesung Gast. Er trägt aus seinem neuen Buch "Die Kupferkönigin" vor - und spielt auch Stücke auf der Gitarre.

Söder, geboren 1975 in Würzburg, leidenschaftliche Sportler, Musikliebhaber, Krimifan und Theologe, hat seinen ersten Kriminalroman geschrieben. Er spielt an wichtigen Stellen seines Lebens, zum Beispiel in Sulzbach-Rosenberg, Erlangen, Münchaurach und Würzburg. Von 2009 bis 2012 war er Pfarrer in Sulzbach-Rosenberg und Poppenricht. Inzwischen ist er im Aurachtal tätig.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Eine Spende für die Soforthilfe für Erdbebenopfer in Nepal wird erbeten. In der Pause bietet der Kirchenvorstand Erfrischungen an. Der Roman wird, natürlich signiert, für 9,80 Euro verkauft.

Ammerthal Sommerfest mit Instrumenten-Schau

Ammerthal. Die Nachwuchsgruppen der Ammerthaler Blaskapelle feiern heute um 14.30 Uhr in der Sporthalle ihr Sommerfest. Im Anschluss daran werden verschiedene Instrumente vorgestellt. Es gibt Kaffee, Kuchen und diverse Getränke.

Ursensollen SPD bittet zum Fisch-Fest

Ursensollen. (schk) Der SPD-Ortsverein bittet morgen zum Sommer-Fisch-Fest in den Reif-Hof (bei schlechtem Wetter im Stodl). Der Festbetrieb beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab Mittag werden verschiedene Grillfische, Calamari sowie Steaks und Bratwürste angeboten. Mittags gibt zusätzlich heiß geräucherte Forellen. Zudem steht ein Kuchenbüfett bereit.

Zum Wikinger auf die Luisenburg

Ursensollen. Die Siedlergemeinschaft bietet im Ferienprogramm der Gemeinde am Samstag, 25. Juli, eine Busfahrt zur Luisenburg zum Familienstück "Der kleine Wikinger" an. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, das Felsenlabyrinth zu besuchen. Für Fahrt und Theater-Eintritt bezahlen Kinder/Schüler/Studenten 18, Erwachsene 28 Euro. Abfahrt ist um 8.15 Uhr an der Mittelschule Ursensollen. Anmeldungen nimmt Sabine Scharl (09628/12 45) gegen Bezahlung des Teilnehmerpreises entgegen.

Hahnbach Im Kindergarten "Mir san mir"

Süß. (ibj) Der Kindergarten Der gute Hirte feiert morgen Sommerfest mit dem Motto "Mir san mir". Los geht es um 14 Uhr mit einer Andacht an der Dorfkapelle. Nach dem Rückmarsch zum Kindergarten mit Musik heißt es ab 15 Uhr "Bayrisch g'sunga und tanzt" bei Auftritten der Krippen- und Kindergartenkinder. Nachmittags kommen ein Clown und ein Förster. Der Elternbeirat serviert Kaffee, Kuchen, Rostbratwürste und Getränke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.