Drei Tote nach Beziehungsdrama
Aus aller Welt

Wilderswil.(dpa) Drei Menschen sind bei einem Familiendrama in der Schweiz ums Leben gekommen. Die Tat ereignete sich am Montag in Wilderswil im Kanton Bern, teilte die Polizei mit. Laut Medien tötete ein Mann seine Ex-Frau an ihrer Wohnungstür mit einem Schuss in den Kopf. Als ihr neuer Ehemann dazukam sei, habe er auch diesen erschossen. Außerdem wollte der Schütze die drei gemeinsamen Kinder 7 bis 18 Jahre) töten. Eine Tochter verschloss aber die Eingangstür . Danach erschoss sich der Täter.

Bremsfehler Schuld am Absturz

Los Angeles.(dpa) Vor dem Absturz des Passagier-Raumflugzeugs "SpaceShipTwo", die ein Todesopfer forderte, könnte eine Bremsvorrichtung vorzeitig gelöst worden sein. Somit sei möglicherweise ein Bremsvorgang vorschnell eingeleitet worden, meldete die US-Transportsicherheitsbehörde. Ein Pilotenfehler wäre eine mögliche Ursache. Man sei aber weit davon entfernt, die Ursache zu finden. Die Suche könne viele Monate dauern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.