Ehrung für Leonhard Kellner

Bei der Versammlung des CSU-Ortsverbandes wurde Leonhard Kellner, der von 1999 bis 2013 erster Vorsitzender des Ortsverbandes war, zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Ehrung nahmen die stellvertretende Kreisvorsitzende Inge Härtl, Bürgermeister Lothar Müller und Ortsvorsitzender Hubert Schwägerl vor.

Zudem wurden zahlreiche Personen für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Für 10 Jahre: Günther Gerber (Leichau). Für 25 Jahre: Michael Eglmeier (Leichau), Alfons Gleißner (Beidl), Wendelin Gleißner (Albernhof), Johann Grillmeier (Konnersreuth). Für 35 Jahre: Elisabeth Kost (Albernhof), Maria Meier (Beidl) Josef Trißl (Beidl). Für 45 Jahre: Franz Kulzer (Beidlmühle), Josef Kulzer (Plößberg), Hubert Kulzer (Beidl), Franz Trißl (Schönthan), Franz Ziegler (Wurmsgefäll). Für 50 Jahre: Josef Gerber (Leichau), Hermann Kost (Albernhof), Johann Pschierer (Konnersreuth), Siegfried Pschierer (Konnersreuth), Alfons Schön (Wurmsgefäll), Ferdinand Weiß (Beidl). Für 55 Jahre: Engelbert Meier (Beidl). Für 60 Jahre: Otto Wittmann (Albernhof).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.