Eiffelturm schließt wegen Taschendieben
Aus aller Welt

Paris.(dpa) Kurz vor dem Touristenansturm am Pfingstwochenende ist der Pariser Eiffelturm am Freitag geschlossen geblieben. Aus Protest gegen Trickdiebe verweigerten Mitarbeiter des weltweit bekannten Wahrzeichens den Dienst, wie die Betreibergesellschaft mitteilte. Die Angestellten sehen sich von den oft aggressiv und in Banden vorgehenden Diebe bedroht. Die Eiffelturm-Gesellschaft sicherte eine enge Zusammenarbeit mit der Polizei zu, um die Sicherheit zu garantieren.

Germanwings: Angehörige warten

Berlin.(dpa) Zwei Monate nach der Germanwings-Katastrophe müssen die meisten Angehörigen der 150 Toten immer noch auf die sterblichen Überreste warten. Nach Angaben des Beauftragten der Bundesregierung, Steffen Rudolph, gibt es bislang keinen Termin, wann die Überführung abgeschlossen sein wird. Wegen der besonderen Umstände des Unglücks habe es bereits bei Bergung und Identifizierung der Opfer einen "erhöhten Zeitaufwand" gegeben, sagte Rudolph. "Das wird sich auch jetzt bei der Überführung nicht vermeiden lassen. Ziel bleibt natürlich, den Anliegen der Angehörigen so schnell wie möglich nachzukommen."

65-Jährige bringt Vierlinge zur Welt

Berlin.(dpa) Die 65-jährige Berlinerin Annegret R. hat nach Informationen des Senders RTL die erwarteten Vierlinge geboren. Die drei Jungen und das Mädchen seien bereits am Dienstag und in der 26. Schwangerschaftswoche in einem Berliner Krankenhaus auf die Welt gekommen, teilte RTL am Freitagabend mit. Der Kölner Privatsender hat die älteste in Deutschland bekannte Mutter exklusiv unter Vertrag. Die Schwangerschaft sorgte bundesweit teils für heftige Kritik.

Disco-Nebel vertreibt Einbrecher

Düsseldorf.(dpa) Mit dichtem Disco-Nebel hat ein Tankstellenbetreiber in Düsseldorf erfolgreich Einbrecher vergrault. Die Einbrecher hatten den Alarm samt angeschlossener Nebelanlage ausgelöst, berichtete die Feuerwehr am Freitag. Die Polizei alarmierte die Feuerwehr, weil sie einen Brand nicht ausschließen konnte. Erst das Abschalten des Stroms und damit der Nebelmaschine brachte Klarheit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.