Ein verlässlicher Partner

Für das großartige Engagement zur Unterstützung von Kindern und Schule dankte Bürgermeister Roland Strehl - selbst neues Mitglied - dem Förderverein: Er habe sich in den vier Jahren seit seiner Gründung immer als sozial engagierter und verlässlicher Partner gezeigt. Strehl sieht viele Berührungspunkte zwischen Gemeinde, Schule und Verein. Ein gutes Beispiel dafür sei der Trinkbrunnen, der in Kürze kofinanziert angeschafft wird. Der Gemeindechef erwähnte auch den Umbau des Hallenbades. Dieser werde Verbesserungen für den Schwimmunterricht bringen. Strehl sagte zu, die Neugestaltung des Pausenhofes weiter voranzutreiben. Die Gemeinde habe viel Geld in den Aufbau des Ganztageszugs (Blauer Bau) investiert und werde damit auch in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Derzeit liefen erste Vorbereitungen zu Umbau und Sanierung des gelben Baus. Strehl bat den Verein, mit seinen Aktivitäten nicht nachzulassen und sagte seinerseits die Unterstützung des Gemeinderates zu. (pop)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.