Eine Messe für die Kleinen
Ursensollen

Ursensollen. Das Kinder-Kirchen-Team lädt für Sonntag, 7. Dezember, Mädchen und Buben von zwei bis sechs Jahren - auch mit Begleitung - zu einem adventlichen Kleinkindergottesdienst ein. Er ist mit "Tragt in die Welt nun ein Licht" überschrieben. Ablauf: Treffpunkt um 9.20 Uhr vor der Kirche, 9.30 Uhr Einzug in die Kirche, Feier in der Bücherei, Segnung der Kinder in der Bücherei durch Pfarrer, Abholung durch die Eltern.

Auszeichnung für Kindergarten

Ursensollen. Am dritten Adventswochenende findet der Adventsmarkt mit den Vereinen am Rathausvorplatz statt. Am Sonntag, 14. Dezember, singen ab 16 Uhr die Buben und Mädchen des Kindergartens. Anschließend erhält die Einrichtung die Plakette "Felix" des deutschen Chorbundes. Damit soll das Engagement des Kindergartens für Musik und Gesang ausgezeichnet werden. Des Weiteren planen die Verantwortlichen eine Spendenübergabe an die Nachbarschaftshilfe und den Kindergarten.

Kunstausstellung im Rathaus

Ursensollen. (ua) 20 Werke des Malers Wolfgang Christoph sind im Rathaus zu bewundern. Sie tragen Titel wie "Natur und Technik", "Bittenbrunn im Herbstlicht" oder "Zant mit Wallfahrtskirche". Daraus lässt sich schon erahnen, dass Christoph diese Ausstellung seiner ehemaligen Heimatgemeinde Ursensollen gewidmet hat.

Der Künstler wuchs zusammen mit seinem Bruder in Ursensollen auf, zunächst im Saal des alten Schlosses der Familie Gehr, später im Elternhaus am Prachtlhölzl. Bei seinem dreijährigen Besuch der Oberrealschule in Amberg konnte er sein Talent weiterentwickeln. Seit dieser Zeit gehört das Malen in Öl und Acryl neben der Pflege von Haus und Garten in Krumbach zu Wolfgang Christophs Hobbys. Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet: von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, sowie am Dienstag von 14 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 14 Uhr und Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr.

In aller Kürze

Poppenricht

VdK Luitpoldhöhe-Traßlberg. Heute, 14.30 Uhr, Adventsfeier, Gasthaus Kopf, Altmannshof.

Gesangverein Traßlberg. Heute, 19.30 Uhr, Singstunde im Feuerwehrhaus Traßlberg. Morgen, 17 Uhr, Eröffnung des Dorfadvents mit Liedern.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.