Eine Uraufführung

Der Komponist des Seugaster Heimatliedes, Reinhold Werner (links) übergibt symbolisch an Chorleiter Hans Siegert die Partitur des neuen Stücks. Bilder: ö (2)

Die Identifizierung mit der geografischen Herkunft wird nicht mehr als bloßer Provinzialismus abgetan. Dieser Trend hat ein eigens komponiertes Seugaster Heimatlied hervorgebracht.

Seit mehr als 80 Jahren hat das Dorf einen eigenen Schützenmarsch, den 1930 der damalige Hauptlehrer Bartholomäus Plank zur Fahnenweihe des Schützenvereins Gut Ziel Seugast komponiert und auch den Text dazu geschrieben hat. Der Schützenchor singt ihn heute noch voller Stolz bei passender Gelegenheit. Nun kann er sein Repertoire um ein weiteres einzigartiges Stück erweitern: das Seugaster Heimatlied.

Bei der Jahresabschlussfeier im festlich dekorierten Schützenheim überreichte der Komponist Reinhold Werner aus Edelsfeld, der auch den Text dazu verfasst hat, die Partitur an Chorleiter Hans Siegert und erzählte wortreich, dass ihm auf der Fahrt des Schützenchores nach Tesero in Italien die Idee dazu gekommen sei, für Seugast ein eigenes Heimatlied zu schreiben. Der Komponist bedankte sich bei Gerhard Lehner, der den Liedsatz druckreif gemacht habe.

Begeisterter Beifall

Hans Siegert stimmte mit seinem Schützenchor dann auch gleich das neue Lied an, das mit der Wendung "Kennst du die Oberpfalz, wo sie am schönsten ist" beginnt. Daniel Ebensberger begleitete die Uraufführung mit seinem Akkordeon. Kaum war das Lied verklungen, setzte begeisterter Beifall ein, das neue Seugaster Heimatlied ist offenbar gut angekommen.

Der Schützenverein nutzte die Jahresabschlussfeier auch, um zwei treue Mitglieder zu ehren. Mit der Vereinsnadel in Silber für 40-jährige Zugehörigkeit wurde die ehemalige Vereinswirtin Thea Hammer ausgezeichnet, und Franz Schönberger bekam die Vereinsnadel in Gold für seine schon 50 Jahre gepflegte Treue zum Schützenverein Gut Ziel Seugast.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.