Einführungsgottesdienst von Pfarrer Dr. Christian Schulz
Pfarrei beleben

In St. Ursula, das jetzt zur Pfarreiengemeinschaft Hahnbach-Gebenbach-Ursulapoppenricht gehört, zelebrierte Pfarrer Dr. Christian Schulz seinen ersten Sonntagsgottesdienst. Zum kirchlichen Fest der "Kreuzerhöhung" stellte der Geistliche den Wert dieses christlichen Symbols in den Mittelpunkt seiner Predigt.

Im Anschluss an den Gottesdienst dankte er in einer lockeren, geselligen Begegnung, die dem gegenseitigen Kennenlernen innerhalb der Gemeinde diente, dem Kirchenchor und dessen Leiter Ludwig Wendl sowie der Organistin Monika Peter für den "guten und würdigen Gesang" während der Messe.

Erfreulich und bemerkenswert sei, dass der Chor über kräftige Männerstimmen verfüge, die auch klar hervortreten würden. Schulz merkte angesichts eines offensichtlich mäßigen Kirchenbesuches an, dass die Betreuung der Pfarrei von seiner Seite wohl verstärkt werden müsse. Zugleich forderte er die kirchlichen Gremien der Gemeinde auf, ihn in diesen Bemühungen zu unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.