Einserschüler dürfen am ersten Ferientag umsonst Zug fahren
Jede Eins zählt

München. (dpa/lby) Schüler mit einer Eins im Zeugnis dürfen am ersten Ferientag kostenlos mit vielen Zügen in Bayern fahren. «Dabei ist es egal, in welchen Fächern die jeweiligen Stärken liegen - eine Eins in Mathematik oder Deutsch zählt genauso wie eine Eins in Sport oder Musik» , sagte Staatssekretär Bernd Sibler (CSU). Erstmals habe das Kultusministerium alle Eisenbahnunternehmen im Freistaat von der Aktion überzeugen können. Die Schüler können damit am 3. August in allen Regionalzügen mitfahren, ohne ein Ticket zu kaufen. Sie müssen nur die Kopie ihres Zeugnisses und einen Ausweis dabei haben.

Einserschüler können zudem in den Sommerferien gratis über viele bayerische Seen schippern. Denn auch die Linienschiffe auf Ammersee, Starnberger See, Tegernsee und Königssee dürfen in Begleitung eines zahlenden Familienangehörigen kostenlos nutzen.