Einstellungsvoraussetzungen

Allgemeine Voraussetzungen für die 2. und 3. Qualifikationsebene (QE): deutsche Staatsangehörigkeit (Ausnahmen möglich); Körpergröße mindestens 165 cm (Ausnahmen möglich); Alter zwischen 17 und 25 Jahre am Einstellungstag (Ausnahmen möglich); Sonderprogramm München (nur 2. QE): Alter zwischen 24 und 34 Jahre; Gesundheitliche Eignung (z.B. BMI-Werte); nicht in Konflikt mit dem Gesetz; geordnete wirtschaftliche Verhältnisse

Schulische Voraussetzungen für die 2. QE, Sonderprogramm München und Spitzensport: Qualifizierender Abschluss der Haupt- oder Mittelschule mit abgeschlossener Berufsausbildung* oder Mittlerer Schulabschluss* oder Fachabitur/Abitur* Schulische Voraussetzungen für die 3. QE (Kommissarslaufbahn): unbeschränkte Fachhochschulreife* fachgebundene Hochschulreife* allgemeine Hochschulreife* (* in Bayern anerkannt)

Infos gibt es auch bei den bei den zuständigen Einstellungsberatern:

Ulrich Glaser (Telefon 0961/40 11 07) und

Jörg Pfab (Telefon 09621/89 03 05).

Beide sind auch beim "Tag der offenen Tür" persönlich vor Ort.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.polizei.bayern.de/wir/beruf/info
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.