Energiewende: Wirtschaft drängt auf Masterplan

Die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) gibt der Staatsregierung und dem Bund eine letzte Chance, notwendige Entscheidungen bei der Energiewende in die Wege zu leiten. "Die Zeit drängt. Bis Anfang 2015 brauchen wir endlich einen Masterplan, damit Deutschland und Bayern auch nach 2022 eine sichere, bezahlbare und stabile Stromversorgung haben", sagte vbw-Präsident Alfred Gaffal am Donnerstag in München.

Dieser Zeitplan müsse dann auch eingehalten werden. "Anfang nächsten Jahres muss das Konzept auf den Tisch kommen und anschließend konsequent umgesetzt werden", verlangte Gaffal.

In ihrer mittlerweile dritten großen Zwischenbewertung der Energiewende kommen die vbw und die von ihr beauftragten Experten zu dem Ergebnis, "dass die Energiewende nach wie vor lahmt". "Im Vergleich zum letzten Bericht zeigt sich keine Wende zum Besseren", so Gaffal. (Seite 5)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.