Erfolgreichster Trainer der Bundesliga-Geschichte starb am Mittwoch
Udo Lattek ist tot

2012 war der ehemalige Fußballtrainer Udo Lattek zu Gast bei der ARD Talkshow «Menschen bei Maischberger». Hier eine Aufnahme aus der Sendung. (Bild: dpa)
Köln. (dpa) Der frühere Fußball-Trainer Udo Lattek ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Das bestätigte sein früherer Arbeitgeber FC Bayern München am Mittwoch. Lattek ist mit insgesamt acht Meistertiteln der erfolgreichste Coach der Bundesliga-Geschichte.

Beim FC Bayern gewann er 1974 den Europapokal der Landesmeister, fünf Jahre später führte er Borussia Mönchengladbach zum Sieg im UEFA-Pokal. Mit dem FC Barcelona holte er 1982 den Europapokal der Pokalsieger. Zudem war Lattek in seiner Karriere beim 1. FC Köln als Technischer Direktor tätig und trainierte sowohl den FC Schalke 04 als auch Borussia Dortmund.

Als Zeitungskolumnist und Experte in der TV-Sendung «Doppelpass» bei Sport1 erlangte Lattek unter Deutschlands Fußballfans Kultstatus. Der gebürtige Ostpreuße hatte zuletzt in einer Kölner Betreuungseinrichtung gelebt, er hatte die Parkinson-Krankheit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.