Ernst Ring ausgezeichnet

Die beiden Schützenmeister Michael Ring (stehend, Fünfter von links) und Christian Ach (rechts) zeichneten treue Mitglieder sowie aktive Sportschützen aus. Bild: gi

Viele Mitglieder des Schützenvereins "St. Georg" Etzgersrieth erhielten bei der Jahreshauptversammlung Ehrungen. Aber einer von ihnen freute sich über eine ganz besondere Auszeichnung.

Der Schützenverein "St. Georg" Etzgersrieth hat mit Ernst Ring einen neuen Ehrenschützenmeister. Einstimmig stimmten die Mitglieder bei der Jahreshauptvesammlung dem Antrag der Vorstandschaft zu. Ring bringt sich seit Jahrzehnten stark im Verein ein. Die Auszeichnung erfolgt bei einem Ehrenabend.

Schützenmeister Michael Ring erklärte bei der Versammlung im Gasthaus Ach, dass der Verein erstmals Urkunden und Ehrennadeln des Präsidenten des Deutschen Schützenbundes Heinz-Helmut Fischer für aktive Teilnahme verleiht. Die Ehrennadel des Präsidenten in Grün ab zehn Jahre aktives Sportschießen erhielten: Wolfgang Ring, Christoph Weiß und Katharina Weiß. Die Ehrennadel in Bronze ab 15 Jahren gab es für Michael Balk, Rainer Lingl und Corina Ring. Die Ehrennadel des Präsidenten in Silber ab 20 Jahre aktives Sportschießen gingen an Christian Ach, Petra Müller, Silke Ach und Bettina Voit. Die Ehrennadel in Gold konnten Eduard Ach, Christine Ring, Michael Ring, Richard Ring und Gerhard Uschold in Empfang nehmen. Mit der Sebastianus-Nadel ab 30 Jahre aktives Sportschießen wurden Ernst Ring und Gerhard Uschold ausgezeichnet.

Josef Gradl, Rebecca Hammerl, Georg Höger, Jasmin Höger, Michael Höger, Christoph Weiß und Katharina Weiß erhielten für ihre zehnjährige Mitgliedschaft Ehrennadeln. Die weiteren Auszeichnungen gibt es an einem Ehrenabend.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.