Erntedank in St. Wolfgang
Kümmersbruck

Kümmersbruck. (e) In der Gemeinde wird seit jeher am ersten Sonntag im Oktober Erntedank gefeiert. Der Gottesdienst mit der Segnung der Erntekrone beginnt morgen um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Wolfgang. In die Gestaltung bringen sich die Kinderbetreuungs-Einrichtungen der Gemeinde, der Bauernverband sowie der Trachtenverein D'Vilstaler Haselmühl-Kümmersbruck ein.

Vor dem Gottesdienst werden den Besuchern Küchel und Eine-Welt-Waren zum Kauf angeboten. Nach der Messe geht es im Pfarrsaal weltlich zu, die Kinder des Trachtenvereins tanzen und der Bauernverband bietet ein Mittagessen an.

Ihre Kirwa ist eine "Kirmes"

Kümmersbruck. (e) "Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus" werden wohl auch heuer die Besucher der "Leisnitzer Kirmes" - einem informellen, aber beliebten Treffen von Vertriebenen aus Oberschlesien - singen. Kümmersbruck ist für sie gleichermaßen zur Heimat geworden.

In erster Linie dient dieses Fest dem Wiedersehen, Hochhalten von Erinnerungen an die Heimat und der Pflege von vielschichtigen Beziehungen untereinander. Zusammen kommen die Kirmes-Besucher morgen um 14 Uhr im Gemeindesaal in der Schulstraße (unter dem Kindergarten Arche Noah).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.