EU ermöglicht Tüten-Verbot

Die Kommission der Europäischen Union wird sich trotz Bedenken nicht gegen Pläne zur Reduzierung von Plastiktüten stellen. Das teilte sie am Mittwoch in Brüssel mit. Anfang der Woche hatten sich bereits Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments auf eine Reduzierung von Einweg-Tüten geeinigt. Besonders Meerestiere leiden unter dem Plastikmüll in Ozeanen.

Der Vizepräsident der EU-Kommission Frans Timmermans sagte: "Ich sehe, dass die Mitgliedsstaaten und das Parlament dies wollen. Und am Ende wollen wir ja erreichen, dass weniger Plastiktüten in die Umwelt gelangen." Die Behörde habe aber Zweifel, ob die Regelung praktikabel ist. Ein Siegel für kompostierbare Beutel hätte die EU-Kommission lieber durch Müllgesetze geregelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.