Evergreen feiert, ehrt und verabschiedet
Mit Torte

Schnaittenbach. (ads) Im November 2007 öffnete das Seniorenzentrum "Evergreen" seine Pforten. 85 Bewohner haben hier seitdem ihr Zuhause gefunden. Im Rahmen einer Geburtstagsfeier schnitten Maria Meier und Magdalena Bier als Frauen der ersten Stunde die große Geburtstagstorte an.

Heimleiter Martin Strobl ehrte zudem Verwaltungskraft Renate Solfrank für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit. Sie hatte schon vor der Eröffnung des Evergreen in Seniorenzentren der Phönixgruppe gearbeitet. Für fünfjährige Betriebstreue wurden die Pflegekräfte Regina Hofmann, Renate Geilersdörfer, Sibille Hausmann und Uwe Hartl ausgezeichnet, ebenso wie die Mitarbeiter im Fahrdienst Steven Duscher, Günther Bohn und Werner Götz von der Haustechnik. Einen Blumenstrauß und ein Geschenk erhielten Bärbel Grützner vom Betreuungsteam, die in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde und die ehemalige Wohnbereichsleiterin und stellvertretende Pflegedienstleiterin Lisa Garner, die seit September bereits die Stelle der Pflegedienstleitung im Phönix Seniorenzentrum Evergreen in Maxhütte-Haidhof übernommen hat.

Heimleiter Martin Strobl stellte die neuen Wohnbereichsleiterinnen Susanne Deyerl und Stephan Ehrl vor sowie Regina Hofmann, die nach der Babypause als Qualitätsbeauftragte wieder eingestiegen ist und von Pflegedienstleiterin Sonja Wallner derzeit zudem als ihre neue Stellvertretung eingearbeitet wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.