Fahranfängerin verunglückt tödlich
Aus der Region

Georgenberg. (nt/az) Eine 18-jährige Fahranfängerin aus dem östlichen Landkreis kam auf dem Nachhauseweg von ihrer Arbeitsstelle in Waidhaus mit ihrem BMW 316i etwa 900 Meter vor dem Ortseingang Georgenberg auf der Staatsstraße 2154 rechts aufs Bankett. Das Fahrzeug habe sich quergestellt, sei wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, und mit der Beifahrerseite mit solcher Wucht gegen einen Baum auf der anderen Straßenseite geprallt, dass die Lenkerin durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Das Opfer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 35 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Georgenberg, Pleystein und Waldthurn sowie mehrere Rettungskräfte waren am Einsatz beteiligt.

Altersarmut: Klage wegen 79 Cent

Wunsiedel. (nt/az) Einen Fall von Wärmeraub zeigte am Samstagnachmittag ein Verbrauchermarkt in Wunsiedel an. Eine Rentnerin wurde dabei ertappt, wie sie eine Packung Holzanzünder im Wert von 79 Cent in ihre Handtasche steckte, und ohne zu zahlen das Geschäft verließ. Wegen der gestohlenen Anzünder muss sich die 68-jährige Frau nun möglicherweise vor Gericht verantworten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.