Familie durch Brand aus dem Schlaf gerissen
Balkon in Flammen

Symbolbild: dpa
Marktredwitz./Oberthölau. Eine Familie musste in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch plötzlich ihr Haus verlassen. Der Holzbalkon am Haus stand in Flammen. Vom Balkon aus griff das Feuer auf den Dachfirst über.

Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Wie die Polizei weiter meldet, liegt der Brandschaden nach ersten Schätzungen bei rund 100.000 Euro. Die Kripo Hof die Ermittlungen wegen der Brandursache aufgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.