Festnahmen im Vatikan

Kurz vor der Veröffentlichung zweier Enthüllungsbücher sind im Vatikan zwei mutmaßliche Informanten aus der Kurie festgenommen worden. Im Zuge der Ermittlungen wegen Weitergabe vertraulicher Informationen seien der Geistliche Lucio Angel Vallejo Balda und die Doktorin Francesca Chaouqui am Wochenende unter Arrest gestellt worden. Das teilte der Vatikan am Montag mit. Chaouqui sei am Montag bereits wieder freigelassen worden. Die beiden waren Sekretär und Mitglied einer von Papst Franziskus eingesetzten Kommission zur Reform der Wirtschafts- und Verwaltungsstrukturen im Vatikan.

Morgen will der italienische Journalist Gianluigi Nuzzi ein Buch vorstellen, in dem es um die "unglaubliche Geldverschwendung durch die Kirchenführung" geht. Ein ähnliches Buch will sein Kollege Emiliano Fittipaldi präsentieren. Nuzzi hatte 2012 den sogenannten "Vatileaks"-Skandal mit ausgelöst.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.