Feuer in Dreifamilienhaus - zwei Verletzte
Brandursache nicht bekannt

Symbolbild: dpa
Friedenfels. (dpa) Bei einem Brand in einem Dreifamilienhaus in Friedenfels (Landkreis Tirschenreuth) sind zwei Bewohner verletzt worden. Der Schaden liege bei mindestens 50.000 Euro, berichtete die Polizei am Freitag.

Das Feuer war am Donnerstag im Keller ausgebrochen; der Rauch hatte sich im Haus verteilt. Die 19 und 58 Jahre alten Bewohner kamen mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.