Feuer und Flamme für Wehr

Mit Erfolg absolvierten die Jugendlichen der Feuerwehr Lerau die Prüfung zur Jugendflamme. Die Ausbilder forderten sie auf, fleißig weiterzumachen. Bild: fz
Lerau. (fz) Die kleine Feuerwehr hat eine gut aufgestellte Jugendtruppe. Dies bewies sie bei der Prüfung zur Jugendflamme. Die Bedingungen zum Üben sind durch das neue Gerätehaus bestens. Veronika Rupprecht, Ramona Knorr und Ernst Lindner bilden die jungen Rettungskräfte aus. Dazu gehören Lukas Woppmann und Nico Schwabl (Jugendflamme eins) sowie Linda Schwabl, Christine Schatz, Simone Troidl und Stefan Kiener (Jugendflamme zwei). Prüfer war Kreisbrandmeister Martin Weig. Bürgermeister Anton Kappl, zweiter Vorsitzender Peter Schwabl und Kommandant Helmut Kellner gratulierten den Jugendlichen zu ihrer Leistung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.