Feuer zerstört Obergeschoss eines Hauses
Zimmerbrand löst 80.000 Euro Sachschaden aus

Das Obergeschoss dieses Hauses wurde bei dem Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen. Bild: dob
Neustadt/WN. In Hammerharlesberg, einem Ortsteil von Theisseil im Landkreis Neustadt/WN, ist am Samstagabend ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 80.000 Euro.

Ein Anwohner hatte den Rauch im Nachbarhaus laut Polizei gegen 18.40 Uhr bemerkt. Wie sich herausstellte, seien die Bewohner zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Haus gewesen, heißt es im Polizeibericht.

Seitens der Kriminalpolizei Weiden wurden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ausgebrochen sei der Brand in einem Hauswirtschaftszimmer im Dachgeschoß. Das Feuer habe das gesamte obere Geschoss des Hauses in Mitleidenschaft gezogen.

An den Löscharbeiten waren die Feuerwehren Neustadt/WN, Altenstadt/WN, Roschau und Störnstein beteiligt.

In Hammerharlesberg bei Neustadt/WN hat es am Samstagabend in einem Wohnhaus gebrannt. Dabei entstand hoher Sachschaden. Bilder: dob
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.