Fiats neuer Mini-SUV 500X
Kleines Wunderding

Fiat bringt demnächst einen weiteren Ableger des erfolgreichen 500 auf den Markt: Das SUV 500X.

Italienischer Charme

Damit folgen die Italiener dem Trend der Mini-SUVs und positionieren den 500X gegen Mini Countryman, Opel Mokka und Skoda Yeti. Für den kleinen Geländeausflug verfügt der 500X über eine höhergelegte Karosserie, einen optionalen Allradantrieb und eine obligatorische Kunststoffbeplankung.

Technisch wird das Kompakt-SUV Fiat 500x auf dem Jeep Renegade basieren. Er ist 4,23 Meter lang, 1,69 Meter hoch und startet zu Preisen ab 19 900 Euro.

Zur Wahl stehen neben dem 110 PS starken Basis-Benziner zwei 1,4-Liter-Benziner mit 140 und 170 PS sowie drei Turbo-Diesel, deren Leistung von 120 bis 170 PS reicht. (hfz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.