Fifa widerspricht Niersbach

Die Fifa hat die Version von DFB-Chef Wolfgang Niersbach über eine unklare Zahlung von 6,7 Millionen Euro als falsch dargestellt. "Nach heutigem Kenntnisstand wurde keine derartige Zahlung von 10 Millionen Schweizer Franken bei der Fifa im Jahr 2002 registriert", teilte der Fußball-Weltverband am Donnerstag mit. Zuvor hatte Niersbach auf einer Pressekonferenz in Frankfurt erklärt, mit dem Geld habe der DFB einen Zuschuss in Höhe von 250 Millionen Schweizer Franken für die Organisation der Weltmeisterschaft 2006 gesichert. (Seite 9)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.