Frank Oneseit
Jahn-Fan in spe

Jahn-Fan in spe Frank Oneseit ist das neue Vorstandmitglied der Rewag. Der gebürtige Berliner stellte sich bei einer Pressekonferenz den Medien vor. In Hinblick auf den Veranstaltungszeitpunkt - ein Tag nach dem Spiel des SSV Jahn gegen den FC Bayern (3:1) - musste er sich schließlich auch der Frage stellen, ob er denn Bayern-Fan sei. Aufgrund seiner Kinder komme er nicht darum rum Fußball-Fan zu sein, antwortete Oneseit diplomatisch. Auf einen konkreten Verein legte er sich aber nicht fest: "W
ist das neue Vorstandmitglied der Rewag. Der gebürtige Berliner stellte sich bei einer Pressekonferenz den Medien vor. In Hinblick auf den Veranstaltungszeitpunkt - ein Tag nach dem Spiel des SSV Jahn gegen den FC Bayern (3:1) - musste er sich schließlich auch der Frage stellen, ob er denn Bayern-Fan sei. Aufgrund seiner Kinder komme er nicht darum rum Fußball-Fan zu sein, antwortete Oneseit diplomatisch. Auf einen konkreten Verein legte er sich aber nicht fest: "Wir waren Nürnberg-Fans, sind Bayern-Fans und werden sicher auch Jahn-Fans", antwortete er. Es komme schließlich immer darauf an, wo der Fußball stattfinde. (ehi)

Hund statt Mann

Seit 70 Jahren setzt sich der Bayerische Bauernverband für Belange der Landwirte ein. In seiner Ansprache machte der Regensburger Kreisobmann Johann Mayer deutlich, dass sich die Ansichten der Gesellschaft verändert haben. Das Grundwissen über Landwirtschaft sei verloren gegangen, aber auch der Respekt vor zum Beispiel bepflanzten Feldern. Und noch etwas habe sich geändert: "Die Leute sind bereit, für das Futter ihrer Hunde und Katzen mehr auszugeben, als für ihr eigenes Schnitzel", stellte er fest: "Bei manchen Frauen möchte ich lieber ihr Hund sein, als ihr Mann..." (ehi)
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.