Frauen bei Truppausbildung für Feuerwehrleute in der Überzahl

Frauen bei Truppausbildung für Feuerwehrleute in der Überzahl (sl) 14 Feuerwehrfrauen und 7 Männer absolvierten die modulare Truppausbildung (MTA). Die Prüfungsnachweise erhielten Constantin Bartmann, Christina Schönberger, Claudia Schönberger, Corinna Schönberger, Franziska Schönberger, Christine Haneder und Sandra Nößner (alle Großenschwand), Lisa Bäumler, Sabrina Kammerer und Franziska Weißenburger (alle Döllnitz), Christoph Heuberger und Katharina Heuberger (beide Woppenrieth), Fabian Balk, Carina B
14 Feuerwehrfrauen und 7 Männer absolvierten die modulare Truppausbildung (MTA). Die Prüfungsnachweise erhielten Constantin Bartmann, Christina Schönberger, Claudia Schönberger, Corinna Schönberger, Franziska Schönberger, Christine Haneder und Sandra Nößner (alle Großenschwand), Lisa Bäumler, Sabrina Kammerer und Franziska Weißenburger (alle Döllnitz), Christoph Heuberger und Katharina Heuberger (beide Woppenrieth), Fabian Balk, Carina Brenner, Nico Drechsel Mathias Grötsch, Mathias Rupprecht, Florian Wazl und Alexandra Wild (alle Eslarn) sowie Annemarie Rupprecht und Sarah Schwabl (beide Lerau). Bürgermeister Anton Kappl (links) sowie Kommandant Josef Bäumler, Vize Matthias Maier und Vorsitzender Hans Kellner gratulierten. Organisator war Kreisbrandmeister (KBM) Markus Kindl von der Feuerwehr Oberlind. Ausbilder waren Benjamin Janker und Konrad Schatz (Waldau), Alois Pelzl (Kaimling), Alexander Kleber und Christian Klier (Waldthurn), Thomas Beierl, Anton Schwägerl und Mario Dobmayer (Vohenstrauß), Andreas Neuber (Pfrentsch), Christian Wild (Eslarn), Thomas Schmidt (Rotes Kreuz) und Andreas Schönberger (Großenschwand). Die Prüfung überwachten Kindl, Pelzl, KBM Martin Weig (Vohenstrauß), Janker und Schatz, Wolfgang Gollwitzer (Wittschau-Preppach), Albert Herrmann (Oberlind) und Harald Dirnberger (Michldorf). Bild: sl
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.