Früher Tod durch Herzinfarkt und Co.
Aus aller Welt

Genf.(dpa) Nach Einschätzung von UN-Experten sterben jedes Jahr Millionen Menschen unnötigerweise an Zivilisationskrankheiten. 2012 seien 38 Millionen Menschen etwa durch Herzinfarkte oder Diabetes ums Leben gekommen, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag mit. Fast die Hälfte davon - etwa 16 Millionen - starben noch vor dem 70. Lebensjahr. Viele dieser Fälle seien vermeidbar, sagte die WHO-Generaldirektorin Margaret Chan. Betroffen seien vor allem Entwicklungs- und Schwellenländer. Laut WHO sterben dort mehr Menschen an Zivilisationskrankheiten als an Infektionskrankheiten.

Gewinnquoten

Lotto: 1 x 4 595 130,40 Euro; 4 x 674 936,20 Euro; 43 x 22 012,90 Euro; 567 x 5 008,20 Euro; 3 139 x 301,50 Euro; 31 885 x 59,30 Euro; 63 865 x 29,60 Euro; 660 186 x 12,90 Euro; 528 003 x 5,00 Euro.

Spiel 77: 5 x 177 777,00 Euro; 10 x 77 777,00 Euro; 97 x 7 777,00 Euro; 4 943 x 777,00 Euro; 3 11 149 Euro; 2 65 926 x 17,00 Euro; 561 779 x 5,00 Euro.

13er-Wette: 15 x 13 436,00 Euro; 214 x 308,80 Euro; 2 339 x 28,20 Euro; 13 889 x 5,90 Euro.

Auswahlwette 6 aus 45: Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 125 624,60 Euro; Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 4 396,60 Euro; ferner: 4 x 1 648,70 Euro; 310 x 42,50 Euro; 305 x 21,60 Euro; 5 614 x 3,90 Euro. (ohne Gewähr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.