Frühjahrsmarkt in Hirschau am Samstag, 25. April - Bunte Angebotsvielfalt
Neuer Marktplatz, alte Fahrzeuge

Hirschau. (ads) Als attraktive Einkaufsstadt präsentiert sich beim Frühjahrsmarkt am Samstag, 25. April, von 9.30 bis 16 Uhr die Kaolinstadt. Die Geschäftswelt und zahlreiche Händler sorgen mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Leben.

In diesem Jahr verwandelt sich der neue historische Marktplatz zum Frühjahrsmarkt zum turbulenten und anziehenden Stadtzentrum mit Ständen, Verkaufsbuden und Attraktionen für Alt und Jung. Über 40 Gewerbetreibende aus den verschiedensten Branchen sorgen für eine bunte Angebotsvielfalt. Es präsentieren sich Handwerker, Dienstleister und Einzelhändler mit Produkten, Informationen, Vorführungen und Aktionen. Neben einer Automobil- und Gartenmaschinen- und Thermomix-Ausstellung sowie einem Flohmarkt, können die Besucher zudem einem Reisig-Besenbinder und Holzschuhmacher über die Schulter schauen. Eine kleine Oldtimer-Bulldog-, Oldtimer-Motorräder- und Oldtimer-Auto-Ausstellung wird sicherlich ebenfalls die kleinen und großen Besucher des Marktes begeistern. Ein Highlight am diesjährigen Frühjahrsmarkt ist sicherlich die Ausstellung eines Lichtgrafikers. Er zeigt seine Technik und stellt seine Bilder vor, die einen besonderen Reiz auf den Betrachter ausüben. Auch die Hirschauer Vereine lassen sich es nicht nehmen, den Frühjahrsmarkt als Präsentationsplattform ihres Vereinslebens zu nutzen. Der Heimat und Trachtenverein serviert Kücheln und sorgt mit Musik und Tanz für beste Unterhaltung.

Die Feuerwehr klärt über Sicherheit im Haus auf. Eine-Welt-Laden-Team, Frauenbund, Wasserwacht und BRK sind mit einem Stand vertreten. Der Musikzug bietet gebrauchte Musikinstrumenten zu günstigen Konditionen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.