Frühling legt zur Wochenmitte Pause ein
Schnee oberhalb von 500 Metern möglich

Bild: dpa
München. (dpa/lby) Nach dem mildem Wochenende legt der Frühling zur Wochenmitte in Bayern erst einmal wieder eine Pause ein. Während am Montag und Dienstag bei 10 bis 15 Grad noch die Sonne scheint, soll es am Mittwoch verbreitet Niederschläge geben, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Montag sagte. Die Temperaturen sollen dann nur noch höchstens elf Grad betragen, oberhalb von 500 Metern sei sogar mit Schnee zu rechnen.

Von Donnerstag an kehrt jedoch die Sonne zurück - allerdings soll es nicht so mehr warm werden wie am vergangenen Wochenende.

Das Wetter in der Oberpfalz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.