Fünf Häftlinge geflohen

Filmreife Flucht von fünf Straftätern aus dem Maßregelvollzug in Niedersachsen: Die jungen Männer haben am Montagmorgen drei Mitarbeiter der Einrichtung im Zevener Stadtteil Brauel überwältigt. Sie entwendeten die Schlüssel und flüchteten durch das Tor auf der Rückseite. Die Polizei im Kreis Rotenburg suchte mit Hunden und einem Hubschrauber nach den 22- bis 28-Jährigen - bislang ohne Erfolg. Die fünf jungen Männer gelten als gefährlich, der Polizei zufolge kommen sie aus dem Drogenmilieu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.