Für drei Tage ins Allgäu
Hahnbach

Ursulapoppenricht. Der Männergesangverein unternimmt von Freitag, 24. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, einen Ausflug in das Allgäu. Besucht wird der Hohe Peißenberg mit seinem grandiosen Alpenpanorama-Rundblick und die Marienwallfahrtsstätte mit der Gnadenkapelle. Auch eine Besichtigung der Skiflugschanze in Oberstdorf sowie Stadtführungen in Kempten, Oberstdorf und Ulm stehen auf dem Programm. Am Samstag gestaltet der MGV den Gottesdienst in der Basilika in Kempten. Übernachtet wird im Hotel St. Raphael in Kempten. Es gelten folgende Abfahrtszeiten: Hahnbach 5.10 Uhr, Mimbach 5.15 Uhr, Godlricht 5.20 Uhr, Ursulapoppenricht 5.25 Uhr, Speckshof 5.30 Uhr, Steiningloh 5.40 Uhr, Immenstetten 5.45 Uhr.

Die Busfahrt kostet 210 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer-Zuschlag: 40 Euro). Das Geld kann einbezahlt werden auf das Reisekonto des MGV Ursulapoppenricht (Verwendungszweck: Sängerfahrt 2015), Sparkasse Amberg-Sulzbach, Bankleitzahl 75 250 000, Konto 21 028 527, oder Iban: DE87 7525 0000 0021 0285 27. Die Anmeldung ist möglich bei Anton Kohl (09664/585).

Poppenricht Siedler laden zum Sommerfest

Traßlberg. (ild) Die Siedlergemeinschaft lädt für Sonntag, 12. Juli, zu ihrem Sommerfest auf der Maria-Theresien-Wiese in Traßlberg ein. Um 10 Uhr beginnt ein Weißwurst-Frühschoppen, mittags gibt es Schweinebraten, Schnitzel, Bratwürste und ein Salatbüfett. Nachmittags warten Kaffee und Kuchen auf die Gäste. Für die Kleinen werden eine Hüpfburg und ein Luftballonwettbewerb angeboten.

Ursensollen Gottesdienst auf dem Dorfplatz

Ursensollen. Im Freien auf dem Dorfplatz in Ursensollen wird am Samstag, 11. Juli, um 19 Uhr Gottesdienst gefeiert. Dazu sind vor allem die Kommunion- und Firmkinder sowie Familien eingeladen. Das Motto lautet "Sommer - Sonne - Urlaub". Die musikalische Gestaltung übernimmt die Gruppe Ephata. Im Anschluss bietet der Pfarrgemeinderat Getränke und Knabbereien an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.