Fürackers erste Sitzung als Chef
Aus der Region

Maxhütte-Haidhof. (nt/az) Premiere für den neuen CSU-Bezirksvorsitzenden: Staatssekretär Albert Füracker und die neu gewählte Bezirksvorstandschaft der CSU Oberpfalz trafen sich erstmals am Samstag in der neuen Konstellation in Maxhütte-Haidhof. "Wir wollen keine Oberpfalz der zwei Geschwindigkeiten", eröffnete Füracker die Agenda für die künftigen Wochen. "Wir müssen unsere ländlichen Regionen attraktiver gestalten - besonders für junge Menschen und Familien." Energieversorgung, Wirtschaft und Arbeitsplätze benötigten eine hervorragende Infrastruktur. Das gelte für den Breitbandausbau ebenso wie für den Ausbau der Schieneninfrastruktur in der Oberpfalz. Oberste Priorität habe eine deutliche Verbesserung des Fernbahnanschlusses in der Oberpfalz.

Sattelzug brennt in Mitterteich aus

Mitterteich. (dpa) Beim Löschen einer brennenden Sattelzugmaschine in Mitterteich (Landkreis Tirschenreuth) sind am Samstag drei Feuerwehrleute verletzt worden. Der Fahrer hatte nach Polizeiangaben das Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Holzlogistikunternehmens abgestellt, als Kollegen ein Feuer im Motorraum bemerkten. Trotz schnellen Eintreffens der Feuerwehr brannte der Sattelzug völlig aus. Drei Feuerwehrleute erlitten leichte Verletzungen, als ein Reifen platzte. Die entstehende Druckwelle warf sie zu Boden und bescherte ihnen ein Knalltrauma. Einige Stunden hatten sie ein anhaltendes Pfeifen im Ohr. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt 170 000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.