Gegen Irland ist ein Sieg Pflicht

Nach der 0:2-Niederlage gegen Polen am Samstag steht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich unter Druck. Einen weiteren Betriebsunfall kann sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) auf Schalke gegen das traditionell unbequeme Team aus Irland nämlich nicht leisten. Sonst steckt der Weltmeister auf dem vermeintlich leichten Weg zur Endrunde plötzlich in der Bredouille. Die Niederlage gegen Polen war die erste in einem Qualifikationsspiel seit Oktober 2007. Damals gab es ein 0:3 gegen Tschechien. (Seite 9)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.