Geistliches Konzert am Palmsonntag
Hahnbach

Hahnbach. Der gemischte Chor veranstaltet am Sonntag, 29. März, um 16.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus ein geistliches Konzert. Weitere Mitwirkende sind der Männergesangverein Hahnbach, die Hahnbacher Sänger, Sopranistin Jana Müller, Christof Weiß an der Orgel, Andreas Hubmann und Michael Schormüller (Violinen) sowie Pfarrer Dr. Christian Schulz mit Gedanken zur Passionszeit. In dem knapp einstündigen Konzert erklingen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Händel, Purcell, Bone, Bizet, Franck und Kedroff. Der Eintritt ist frei.

Poppenricht Dorferneuerung Thema im Rat

Poppenricht. Der Gemeinderat tagt am Dienstag, 24. März, um 19 Uhr, im Rathaus. Im öffentlichen Teil der Sitzung geht es nach dem Bericht des Bürgermeisters um die Teilnahme am landesweiten Wettbewerb "Unser Friedhof - Ort der Würde, Kultur und Natur". Vom VdK-Ortsverband Luitpoldhöhe/Traßlberg liegt ein Antrag auf Verwendung des Gemeindewappens vor.

Bezüglich der einfachen Dorferneuerung Poppenricht sollen die Maßnahmen priorisiert werden. Weitere Themen sind ein Antrag für Mittel aus dem Topf "Qualitätsbonus plus" für die Kindertagesstätten in der Gemeinde sowie eine Voranfrage für den Neubau eines Nebengebäudes in Poppenricht. Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.

Ursensollen Kinder für Schule einschreiben

Ursensollen. Die Einschreibung für 2015/16 ist an der Grundschule Ursensollen am Mittwoch, 25. März, von 12.15 bis 15.30 Uhr im Schulgebäude in der Lehrer-Linhard-Straße 2 möglich. Alle Kinder, die bis zum 30. September 2015 sechs Jahre alt werden oder die im vergangenen Schuljahr zurückgestellt wurden, müssen von einem Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Auch jüngere Mädchen und Buben, die bis Dezember 2015 sechs Jahre alt werden, können auf Antrag der Eltern eingeschult werden. Für Kinder, die nach dem 31. Dezember 2015 sechs Jahre alt werden, ist in jedem Fall ein schulpsychologisches Gutachten vorzulegen.

Zur Einschreibung sind folgende Unterlagen mitzubringen: Geburtsurkunde, Bescheinigung des Gesundheitsamts über die Teilnahme am Seh- und Hörtest, Attest über die Teilnahme des Kindes an der Früherkennungsuntersuchung (U9) oder an der schulärztlichen Untersuchung, der im Kindergarten ausgeteilte Informationsbogen für die Grundschule und bei Alleinerziehenden zusätzlich der Sorgerechtsbeschluss.

Ammerthal Vormittags fließt kein Wasser

Viehberg. Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Hohenkemnather Gruppe führt Arbeiten an der Wasserleitung durch. Aus diesem Grund wird in der Ortschaft Viehberg heute von 8 bis gegen 12 Uhr das Wasser für die Straßen Zum Roßbusch und In Viehberg abgesperrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.