Geld für Investitionen

Der Kümmersbrucker Haushalt sieht für 2015 folgende Investitionen über 50 000 Euro vor:

Hochbau Bad/Sanierung: 3 022 000 Euro

Entwässerung/Abwasserbeseitigung (Kanalsanierungen Haselmühl, Gärmersdorfer Weg, RÜB Köfering): 750 000 Euro

Tiefbau Gärmersdorfer-/Bachweg, eventuell beitragspflichtiger Gehweg: 350 000 Euro

Beschaffung von Fahrzeugen für Bauhof: 270 000 Euro

Erweiterung-/Um- und Ausbauten Kindergarten St. Nikolaus: 240 000 Euro

Beschaffung von Fahrzeugen für FFW Kümmersbruck: 200 000 Euro

Bautechnische Anlagen Rudolf- Scheuerer-Halle/Sportbodensanierung: 170 000 Euro

Tiefbaumaßnahmen Zu den Linden/Dorfplatz Kümmersbruck: 150 000 Euro

Bautechnische Anlagen/Grund- und Hauptschule Sanierung Heizug: 130 000 Euro

Erwerb von Grundstücken und baulichen Anlagen/Dorfplatz, Zu den Linden: 100 000 Euro

Grundstückserwerb in Köfering: 100 000 Euro

Investitionszuweisungen an Zweckverbände und Abwasserbeseitigung: 82 000 Euro

Erweiterung, Um- und Ausbau FFW Kümmersbruck: 65 000 Euro

Erweiterung, Um- und Ausbau Rathaus/Bürgerbüro, Umsetzung Organisations-Gutachten: 50 000 Euro

Investitionszuschüsse katholische Kirche St. Antonius/St. Nikolaus: 50 000 Euro

Erweiterung, Umbau, Brandschutz Kindergarten Arche Noah: 50 000 Euro

Erwerb unbebauter Grundstücke/allgemeiner Grunderwerb: 50 000 Euro

Straßen, Wege und Brücken/Vilsbrücke in Theuern; 2015 Planung, 2016 Bauausführung: 50 000 Euro

Tiefbau/Energiesparlampen: 50 000 Euro

Hochbau/Dorfgemeinschaft Moos, eventuell Leaderförderung: 50 000 Euro. (e)
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.