Geordnete Bejagung

Christian Geiger steht weiter an der Spitze der Jagdgenossenschaft Ödschönlind. Bei der Versammlung im Gasthof zum Waldnaabsee (Deinzer) wurde Geiger im Amt bestätigt. Das Ergebnis der Neuwahlen lautete: 1. Vorstand Christian Geiger, 2. Vorstand Harald Trisl, 1. Beisitzer Wolfgang Schmid zugleich auch Kassier, 2. Beisitzer Heinrich Franz, Schriftführer Günther Deinzer zugleich als Kassenprüfer, weiterer Kassenprüfer Hans Mayer.

Jagdpächter Gregor Ziegler berichtete über die Jagdergebnisse mit der Zahl der erlegten Wildschweine und Hirsche. Weitere erwähnte Ziegler den Einsatz neuer Jäger, so dass eine geordnete Bejagung, insbesondere bei den Wildschweinen, gewährleistet ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.