Geräuschlos in Neufahrn

Das Treffen mehrerer Dutzend junger CSU-Politiker auf Einladung von Manfred Weber, Karl-Theodor zu Guttenberg und Georg Fahrenschon ist in Niederbayern geräuschlos zu Ende gegangen. Teilnehmer berichteten nach dem Abschluss am Samstag von sehr guten und interessanten Diskussionen, etwa mit dem österreichischen Außenminister Sebastian Kurz.

Die Seehofer-Nachfolge sei kein Thema gewesen, hieß es. Ob es irgendwann ein Folgetreffen geben soll, blieb am Wochenende offen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.