Grüne fordern Überflug-Stopp

Es sei ein Unding, dass die Bürger nicht über militärische Übungsflüge über ziviles Gelände unterrichtet würden, kritisiert die Grünen-Landtagsabgeordnete Ulrike Gote (Bayreuth) den "eklatanten Mangel an Transparenz" nach dem F16-Kampfjet-Absturz im Landkreis Neustadt/WN). Ihr Kollege Jürgen Mistol (Regensburg) fordert, auf Übungsflüge zu verzichten, bis die Ursache des Unfalls geklärt sei. Im Interview mit unserer Zeitung weist der Neustädter Landrat Andreas Meier (CSU) der US-Armee die finanzielle Verantwortung für den teuren Einsatz zu. (Seite 7)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.