Haarige Sache

Aus einem Kofferraum heraushängende Haare haben in Augsburg für einen Polizeieinsatz gesorgt. Eine Frau hatte an einer Tankstelle ein abgestelltes Auto entdeckt, aus dem lange braune Haare hingen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war für die Zeugin zunächst nicht ersichtlich, ob sich in dem geschlossenen Kofferraum eine hilflose oder gar tote Person befand. Die Polizei konnte das Rätsel schnell lösen: Es handelte sich um eine Haarverlängerung, die von ihrer Besitzerin nicht richtig verstaut worden war.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.