Hacker-Thriller aus Deutschland

Tom Schilling und Elyas M'Barek gehen unter die Hacker. In ihrem neuen Film "Who am I - Kein System ist sicher" spielen sie junge Computer-Nerds, denen nicht einmal die Server des Bundesnachrichtendienstes heilig sind. In der Hacker-Gruppe CLAY ("Clowns Laughing @ You") machen sie zunächst maskiert vor allem mit Spaß-Aktionen auf sich aufmerksam. Als sie auf die Fahndungslisten von BKA und Europol geraten, wird aus Spaß allerdings schnell blutiger Ernst. (Regie: Baran bo Odar, 104 Minuten, frei ab 12 Jahren). Bild: Warner Bros.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.