Haselmühler Wehr feiert seit gestern - Heute Dorfrocker
Die große Fete läuft

Mit einem Seniorennachmittag der Gemeinde, dem Bieranstich und einem musikalischen Abend hat gestern das große Fest der Haselmühler Feuerwehr zu ihrem 125-Jährigen begonnen.

Pünktlich um 14 Uhr begrüßte Bürgermeister Roland Strehl die Senioren im Festzelt am Birkenwäldchen. Es war gut besucht - schließlich hatte jeder Kümmersbrucker über 65 Jahre von der Gemeinde einen Verzehrbon bekommen. Am Abend wurde es dann offiziell: Mit Musik holte die Jubelwehr ihren Patenverein, die FFW Kümmersbruck, am Hallenbadparkplatz ab, um gemeinsam ins Festzelt einzuziehen. Bürgermeister Strehl zapfte das erste Fass Festbier an. Zum Ausklang des Abends gab die Partyband PopSixxx Vollgas im Zelt. Mit kleinen Geschenken dankte die Jubelwehr ihren Patenkindern, der FFW Pittersberg und Theuern. Beiden standen oder stehen die Haselmühler als Patenverein bei deren Jubiläen zur Seite.

Der Höhepunkt steigt heute Abend, wenn die Dorfrocker das Festzelt erobern. Für diesen Auftritt gibt es noch Karten für 15 Euro an der Abendkasse. Mit dem Abholen des Patenvereins und der Schirmherren beginnt morgen um 7.15 Uhr der Tag. Gegen 9.10 Uhr formiert sich der Kirchenzug. Dem Gottesdienst folgt ein Frühschoppen im Festzelt.

Der Festzug (14 Uhr) formiert sich um 13.30 Uhr. Während er läuft, ist die Baustelle Bachweg/Amberger Straße befahrbar, Umleitungen werden ausgeschildert. Danach spielt die Blaskapelle Schmidmühlen und gegen 18 Uhr gibt es eine Tombola.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.