Hausmesse bei Milde in Gebenbach am 7. und 8. März
Autos und Maschinen

Gebenbach. (ads) Der starke Partner für Garten- und Landtechnik sowie Vertragspartner der Automarke Ford, die Milde GmbH in Gebenbach, öffnet zur Hausmesse am Samstag, 7. und Sonntag, 8. März, jeweils von 9 bis 17 Uhr seine Pforten.

Geboten werden Informationen über den aktuellen Stand der Technik und Neuheiten rund um Ackerbau, Grünland, Forst und Hoftechnik. Die Pkw Abteilung präsentiert die neusten Ford-Modelle. Die Besucher erwartet hier das gesamte Ford Pkw-Programm.

An Geräten für Garten und Landschaftsbau, die von Großgeräten für die Kommunen und bis hin zum Elektromäher reichen, werden unter anderem exklusiv der Viking Rasenmäher und Rasentraktoren auf der Demofläche präsentiert sowie ein Mähroboter. Bodenbearbeitungsgeräte wie Einachsfräsen und Pflüge gibt es ebenfalls zu sehen. Mechanische Pflegegeräte für Grünland werden ebenso vorgestellt - exklusiv als Neuheit der Rotationsstriegel der Firma Einböck. Weiter erwartet die Besucher der Hausmesse die Präsentation von Grünlandgeräten - insbesondere das Grünlandprogramm von Fella (Mähwerke und Schwader) und Schlepper von Same, aber auch Geräte und Maschinen von Lamborghini und Deutz.

Informationen gibt es für die Besucher zudem über Holz- und Forstgeräte wie beispielsweise das Stihl Motorsägen-Programm, Seilwinden und Rückegeräte. Als Neuheiten zeigt die Firma Milde die patentierte Trommelsäge Revolvex im praktischen Einsatz. Wer sich kein Gartengerät oder die ein oder andere landwirtschaftliche Maschine kaufen möchte, kann sich eine solche bei der Firma Milde ausleihen.

Selbstverständlich ist an beiden Tagen für das leibliche Wohl besten gesorgt. Für die Kinder steht eine Hüpfburg zum Austoben bereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.