Helena Häring, Marina Grünbauer, Hanna Häring und Bastian Riedel als Neuzugänge
Posaunenchor verjüngt sich

Kohlberg. (war) Zuwachs beim Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde: Beim festlichen Gottesdienst am Ersten Advent stellte Pfarrer Martin Valeske (rechts) vier junge Bläser vor, die den Klangkörper des fast sechzigjährigen Chors verstärken. Die Jugendlichen wurden in einem Zeitraum von fast drei Jahren vom Leiter des Chors, Markus Sparrer (links), auf ihre Aufgaben vorbereitet und ausgebildet. Die vier Neuzugänge (von rechts) sind Helena Häring und Marina Grünbauer, die beiden entschieden sich für die Trompete, Hanna Häring und Bastian Riedel wählten das Tenorhorn zu ihrem Favoriten. In Kürze wird die Schulung an den Blasinstrumenten überregional fortgeführt. Bild: war
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.