Helene Fischer erhält Goldene Super-Henne

Die Schlagersängerin Helene Fischer hat den Sonderpreis der Goldenen Henne gewonnen. Die 30-Jährige sei vom Publikum zur Favoritin für die in diesem Jahr einmalige Super-Henne gewählt worden, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Nominiert waren 49 Henne-Preisträger der vergangenen Jahre, darunter auch Henry Maske, Nena und Andrea Berg.

Der ostdeutsche Medienpreis wird morgen in Leipzig verliehen. Zahlreiche weitere Promis aus dem Show- und Fernsehgeschäft sind in verschiedenen anderen Kategorien nominiert. Veranstalter der Goldenen Henne sind der MDR, der RBB sowie die Zeitschrift "Super Illu". Die Super-Henne wird anlässlich des 20. Jubiläums der Veranstaltung vergeben. Für Helene Fischer ist es bereits die fünfte Henne-Trophäe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.